• Erfolgreiche Eventreihe zum Energiepaket 2022

Erfolgreiche Eventreihe zum Energiepaket 2022

15.11.2022 Andres Lützelmann, Redaktor

Informationstournee – Grosse Nachfrage nach Baselbieter Energiepaket:

Die Bevölkerung investiert in energetische Gebäudesanierungen und erneuerbare Energien.

 

Das Baselbieter Energiepaket erfreut sich schon seit vielen Jahren grosser Beliebtheit. Der Kanton Basel­Landschaft hat sich auf den «Siebedupf» geschrieben, mit diesem Förderprogramm die Energieeffizienz im Gebäudepark nachhaltig zu verbessern. Durch die Dekarbonisierung der Heizungssysteme und Dämmmassnahmen an Fassade und Dach lassen sich Energieverbrauch, CO2­Belastungen und Kosten einsparen.

Experten on Tour

Um die Bekanntheit der Förderoptionen für die Hauseigentümerinnen und ­eigentümer weiter zu steigern, fanden im Oktober 2022 fünf Anlässe mit Fachreferenten der Energiepaket­Partner statt. In Pratteln, Münchenstein, Binningen und Sissach konnten vor vollen Rängen die Vorteile des Energiepakets prä­sentiert werden. Im Anschluss an die Fachvorträge standen die Referenten für Fragen aus dem Plenum zur Verfügung. Die Beteiligung an den Fragerunden war hoch und entsprach dem allgemein gestiegenen Interesse an der Materie.

Für das kulinarische Wohl der Gäste wurde jeweils im Anschluss an die Anlässe mit einem reichhaltigen Bauern­Apéro und den anschliessenden Diskussionen Sorge getragen. 

Den krönenden Abschluss der Veranstal­tungsreihe bildete der Livestream­Event am 
31. Oktober im Auditorium im Haus der Wirtschaft in Pratteln, produziert durch das Team der IWF Communications. Im Rahmen einer Talkrunde, moderiert von Dani von Wattenwyl, konnten sich viele Interessierte bequem von zu Hause aus in der inszenierten Wohnstube der Expertenrunde zuschalten.

Zahlen bestätigen Interesse

Die Gesuche verzeichnen dieses Jahr einen Höchststand von bisher 2321 Anfragen bis und mit Ende Oktober 2022. Verglichen mit den 2173 Gesuchen im gesamten vergangenen Jahr 2021 entspricht dies noch vor Jahresende einem Rekordwert. Der bisherige Rekordmonat war der Mai 2022, in welchem 340 Gesuche gestellt wurden. Zum Vergleich: Im Mai 2021 waren es noch knapp 200 Gesuche. 

Besonders die Nachfrage nach Wärmepumpen­Heizsystemen ist 2022 beeindruckend. Noch nie wurde die Marke von über 1000 Gesuchen so früh im Jahr überschritten. Auch Anschlüsse an Fernwärmenetze sowie weitere erneuerbare Heizsysteme erfreuen sich einer grossen Beliebtheit. Diese beeindruckenden Zahlen bestätigen die neue Strategie des Energiepakets, die im Mai 2020 aufgesetzt worden war. Damit soll ganz gezielt der Umstieg auf ein erneuerbares Heizsystem gefördert werden. Dank dieser sinnvollen Anreize durch das Baselbieter Energiepaket soll die Dekarbonisierung der Wärmeversorgung effizient und mit Anreizen statt Verboten vorangetrieben werden. 

Mit Blick auf die weiteren Förderbereiche wird deutlich, dass 2022 auch im Bereich Neubau und Systemsanierung mehr Fördermittel zugesichert werden konnten. Auch die Nach­frage an Beratungsdienstleistungen ist steigend, wobei die medial gegenwärtige Diskussion um eine möglicherweise drohende Strommangellage und die steigenden Strompreisen massgebliche Impulse setzen dürften. energiepaket­bl.ch

Noch einmal anschauen

Schauen Sie sich das Video des Livestream-

Events zum Energiepaket noch einmal an: